Blog

Zugvögel

Zugvögel

Vor 200 Jahren war die Forschung über Vögel noch rudimentär. Einige Vögel galten als Wetterpropheten, so zum Beispiel sollte das Pfeifen des Zaunkönigs den Regen verkünden. Dies hat ihm auch den Namen „Naßarsch“ eingebracht. Große Scharen von Seidenschwänzen, Bergfinken und Rotdrosseln kündigten böse Omen an und wurden daher auch als Totenvögel, Pestvögel oder Kriegsvögel bezeichnet. Es war unbekannt, wie viele…

Biologische Vielfalt

Was ist das? Biologisch Vielfalt sind nicht nur Arten von Tieren, Pflanzen, Pilzen und Mikroorganismen, sondern sie werden weiter in Unterarten, und regionalen Varietäten unterschieden. Sie teilen sich in genetische unterschiedliche Populationen auf, dadurch ist Biologische Vielfalt auch die genetische Vielfalt, sowie die Lebensräume und die damit verbundenenÖkosysteme. Warum sollten wir die Biologisch Vielfalt schützen? Biologische Vielfalt ist eine existenzielle…

1,5 Grad Festival

1,5 Grad Festival

Am Samstag den 21.08.2021 veranstaltet NaturKosmos e.V. das 1,5 Grad Festival im Umweltzentrum Drei Eichen. Mit dem kleinen aber feinen Festival sollte auf den Klimawandel und seinen Folgen aufmerksam gemacht werden und was notwendig ist zu tun um möglichst große Schäden an Mensch und Natur zu vermeiden. Dazu hat das Übereinkommen von Pariser, im Jahr 2015, als Ziel die 1,5…

Gemeinsam unterwegs – Biologische Vielfalt in Brandenburg

Projektlaufzeit: 2017 bis 2021 Im Januar 2017 hat die ANU Brandenburg e.V. in Kooperation mit NaturKosmos e.V. das Projekt „gemeinsam unterwegs – Biologische Vielfalt in Brandenburg“ gestartet. Gut vier Jahre später geht das Projekt zu Ende. Im Rückblick können wir auf ein erfolgreiches Projekt blicken, dass dank der finanziellen Unterstützung des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)…

Gestalter der Landschaften

Gestalter der Landschaften

Ein heimisches Tier schafft es immer wieder die Pläne von uns Menschen zu durchkreuzen und negative Schlagzeilen in der Presse zu schreieben. Das zweit größte lebende Nagetier auf unserer Erde gestaltet mit seinem besten Wissen und Gewissen die Landschaft um sich ein schönes Eigenheim mit Selbstversorgergarten für seine Familie anzulegen.Ein nachvollziehbarer und ehrenwerter Gedanke. Doch leider stellt dieser pelzige Erdenbewohner…

Ostercamp 2021

Ostercamp 2021

Das Ostercamp konnte in diesem Jahr trotz Corona stattfinden. Das NaturKosmos-Team musst zwar dafür einige Lösungen finden und von der Übernachtung absehen, doch es hat geklappt. Der tägliche Startpunkt war das Umweltzentrum Drei Eichen, von hier aus haben wir verschiedenste Abenteuer erlebt und dabei vieles gelernt. Spuren zu suchen, schleichen wie die Scouts, Feuer machen mit einem Streichholz und vieles…

Regional-Regal

An verschiedenen Standorten im Genussreich Märkische Schweiz konnten Partner gefunden und eingebunden werden, so dass in verschieden Geschäft und Einrichtung einen sogenanntes Regional-Regal aufgestellt worden ist.  In diesem Regal werden Lebensmittel aus der Region vorgestellt, die die Artenvielfalt und das Landschaftsbild des Naturparks Märkische Schweiz bewahren. Gleichzeitig sollen diese Produkte durch die besondere Kennzeichnung mit dem Label „Gewinn für die…

Holz, Sonne und Wind: Erneuerbare Energien in Drei Eichen

Projektlaufzeit: 2014 Durch das Förderprojekt der Stadt Buckow konnte die Heizungsanlage im Umweltzentrum komplett erneuert bzw. saniert werden. Das Umweltzentrum wird nicht mehr mit Öl beheizt sondern bezieht nun die Wärme für Raumluft und Wasser prioritär aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz: der neue Pellet-Stückholz-Kessel kann sowohl Pellets als auch Holzscheite vergasen.Eine alte vorhandene Solarthermie-Anlage wurde generalüberholt und wieder in das…